ROUTE 3404

Darüber hinaus müssen Sie mehr darüber wissen.

65K

4400D +

Abfahrt: Samstag, 10. Juli, 6.00 Uhr Parc des Quinconces

Entfernung: 65 km

Höhe: 4400 m D +

Vorräte auf der Strecke: Halbautonomes Rennen

4 TANKEN

(2 IM HOSPICE DE FRANCE UND 2 IM PLATEAU DE LA BESURTA - Spanien)

Darüber hinaus müssen Sie mehr darüber wissen.

Darüber hinaus müssen Sie mehr darüber wissen.

3 ITRA-Punkte

KOMMEN SIE MIT DEM PYRENEES-DACH

Lätzchensammlung: von 15.30 bis 20.00 Uhr auf dem Vorplatz der Thermes am Freitag, den 9. Juli

Rennbesprechung: Freitag, 9. Juli, 19 Uhr auf dem Parvis des Thermes

Registrierungsgebühr:

 

Vom 19.12.2020 bis 31.03.2021 : 75 €

Vom 01.04.2021 bis 04.06.2021: 85 €

400 Teilnehmer

Beschreibung des Rennens:

Fabelhafte Reise, die Ihnen hier angeboten wird. Was kann ich sagen, außer dass es umso schöner sein wird, je höher du gehst. Von Anfang an gehen Sie auf den Gassen von Etigny auf einem hübschen Pfad im Unterholz zum Hospice de France hinauf und umrunden den Fluss "the Pique" für eine Weile. Sobald Sie den Wald verlassen haben, entdecken Sie das Hospiz von Frankreich und den Aufstieg zum mythischen und historischen Port de Vénasque.

Dort angekommen, wird es Ihnen unmöglich sein, für einige Momente nicht anzuhalten, da das Panorama, das sich vor Ihnen erstreckt, beeindruckend ist. Das Pic des Mulleres gleich links vom Pic d'Aneto erwartet Sie. Sie betreten das Hochgebirge, um den höchsten Punkt des Rennens auf mehr als 3000 m zu erreichen. Wenn Sie hinuntergehen, passieren Sie die Trou du Toro, das Wiederaufleben der Garonne, und nehmen dann die Richtung des Port de la Picade, um durch das Tal nach Luchon abzusteigen. Nach einer solchen Reise ist die Rückkehr in die Gassen von Etigny etwas brutal, aber so glücklich, diese Reise gemacht zu haben, wird ein Lächeln auf Ihren Gesichtern sein, wenn Sie die Ziellinie überqueren.

Rennverlauf:

  • Abfahrt LUCHON 06H00

  • HOSPICE DE FRANCE - Festflüssigkeitsversorgung - Kontrolle - Zeitbarriere 8:45 Uhr (einfache Fahrt)

  • PLATEAU DE LA BESURTA (einfache Fahrt) - Versorgung mit festen Flüssigkeiten - Kontrolle - Zeitbarriere 11:30 Uhr

  • PLATEAU DE LA BESURTA (Rückgabe) - Versorgung mit festen Flüssigkeiten - Kontrolle - Zeitbarriere 17:30 Uhr

  • HOSPICE DE FRANCE - Festflüssigkeitsversorgung - Kontrolle - Zeitbarriere 20.15 Uhr

  • Ankunft LUCHON max 10:30 Uhr

Rennzeitlimit 16.30 Uhr, d. H. Maximales Ziel um 22.30 Uhr.

BITTE BEACHTEN SIE, dass sich die Organisation das Recht vorbehält, die Route aufgrund der Wetterbedingungen zu ändern.